fbpx
Jobdetails

Leitende Theologin / Leitender Theologe im Vorstand (m/w/d)

Stiftung Diakonissenhaus Friedenshort

Freudenberg


Tätigkeitsbereich:
Komplexträger

Erfahrung:
Berufserfahrung inkl. Personalverantwortung

Referenznummer:
8777

Eintrittsdatum:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Ihr/-e Ansprechpartner/-in:

Frau Anika Selle
Leiterin Recruiting cQ JOBS

+49 (0) 234 45273-65
a.selle@contec.de

Herr Michael Winking
Fachberater Recruiting cQ JOBS

+49 (0) 234 45273-43
m.winking@contec.de

Leitende Theologin / Leitender Theologe im Vorstand (m/w/d)

Stiftung Diakonissenhaus Friedenshort

Freudenberg

„Dem Leben Zukunft - Das glauben wir. Das hoffen wir. Danach handeln wir“. Die traditionsreiche Stiftung Diakonissenhaus Friedenshort ist als diakonischer Träger zusammen mit ihren gemeinnützigen Tochtergesellschaften deutschlandweit Partner für Menschen mit Unterstützungsbedarfen. Der christliche Glaube soll durch den diakonischen Dienst wirksam werden, den Nächsten Halt und Stärke geben.

Für diesen angesehenen Mandanten mit Hauptsitz in Freudenberg (Westf.) sucht conQuaesso® JOBS zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine erfahrene Führungspersönlichkeit als Leitende Theologin / Leitenden Theologen im Vorstand (m/w/d) - sowie als Geschäftsführung in den beiden Tochtergesellschaften –.

Über die Stiftung und ihre Töchter:

Bereits 1890 gegründet, engagieren sich heute rund 1.400 Mitarbeitende in den Arbeitsfeldern Jugendhilfe sowie Eingliederungs- und Altenhilfe. Die rd. 180 Einrichtungen des diakonischen Trägers sowie der Tochtergesellschaften „Evangelische Jugendhilfe Friedenshort GmbH“ und die „Tiele-Winckler-Haus GmbH“ sind deutschlandweit präsent.

Ihr Aufgabenfeld:

Als theologischer Vorstand und Vorstandsvorsitzende/r steuern Sie zusammen mit dem kaufmännischen Vorstand die zukunftsfähige strategische Ausrichtung und Entwicklung des Unternehmens und stellen die Qualität und Wirtschaftlichkeit sicher.

Als authentische und empathische Führungspersönlichkeit prägen Sie mit Sympathie das diakonische Profil nach innen und außen und vertreten das Unternehmen in diakonischen, kirchlichen und kommunalen Gremien. Gemeinsam mit der Oberin fördern Sie die Mutterhausdiakonie und ihre Diakonissen in der Stiftung und setzen sich aktiv dafür ein, die geistliche Tradition des Diakonissenhauses weiterzuführen.

Ihr Profil:

Als ordinierte/r evangelische/r Theologe/in überzeugen Sie durch Innovationskraft und den Willen, den Kontext gesellschaftlichen Wandels sozial-diakonischer Arbeit aktiv mitzugestalten. Sie sind bereit, theologische Inhalte in der geistlichen Tradition des Friedenshortes anlassbezogen zu vermitteln und anschaulich zugänglich zu machen. Das regelmäßige Besuchen der bundesweiten Einrichtungen ist für Sie bereichernd und selbstverständlich. Zudem verfügen Sie über Verhandlungsgeschick, Kommunikationskompetenz, Humor und ein überzeugendes Auftreten, mit dem Sie das Werk souverän vertreten und Menschen begeistern. Sie pflegen einen kollegialen, wertschätzenden Führungsstil und verfügen über die Fähigkeit, Entscheidungsprozesse gemeinsam im Vorstand erfolgreich zu gestalten.

Ihre Perspektive:

Auf Sie wartet eine vielfältige, sinnstiftende Leitungsaufgabe, die Ihnen großen Gestaltungsspielraum und Raum für Innovationen bietet. Darüber hinaus können Sie mit einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Ihrem Vorstandkollegen und dem Kuratorium rechnen. Es erwartet Sie eine begeisterungsfähige Mitarbeiterschaft und eine gut und zukunftsträchtig aufgestellte diakonische Organisation.

Kontakt

Wenn Sie in dieser verantwortungsvollen Position Ihre Berufung sehen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Umfassende Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Jetzt bewerben

Frau Anika Selle
Leiterin Recruiting cQ JOBS
a.selle@contec.de
+49 (0) 234 45273-65

Herr Michael Winking
Fachberater Recruiting cQ JOBS
m.winking@contec.de
+49 (0) 234 45273-43

Ihre Merkliste

    Merkliste speichern oder teilen

    Ihre gespeicherten Einträge werden für maximal 7 Tage gespeichert. Sie habe die Möglichkeit, einen Link zu Ihrer Merkliste zu erzeugen, um diese auch später noch anzusehen. Diesen Link können Sie auch per E-Mail an sich selber oder Ihre Freunde senden.