fbpx
Jobdetails

Geschäftsbereichsleiter*in (m/w/d)

Stiftung Das Rauhe Haus

Hamburg


Tätigkeitsbereich:
Behinderten- und Eingliederungshilfe

Erfahrung:
mit Berufserfahrung inkl. Personalverantwortung

Referenznummer:
8755

Eintrittsdatum:
01.01.2020


Ihr/-e Ansprechpartner/-in:

Frau Anika Selle
Leiterin Recruiting cQ JOBS

+49 (0) 234 45273-65
a.selle@contec.de

Frau Verena Daub
Fachberaterin Recruiting cQ JOBS

+49 (0) 234 45273-13
v.daub@contec.de

Geschäftsbereichsleiter*in (m/w/d)

Stiftung Das Rauhe Haus

Hamburg

Unser Mandant, die diakonische Stiftung Das Rauhe Haus, engagiert sich an über 100 Standorten in Hamburg und Schleswig-Holstein für mehr Chancengleichheit und Lebensqualität von Menschen mit unterschiedlichsten Hilfsbedarfen.

Dieser renommierte Träger bietet im Stiftungsbereich „Teilhabe mit Assistenz“ Menschen mit Behinderungen umfangreiche Unterstützungsangebote. Zum Leistungsportfolio gehören verschiedene Wohnangebote, ambulant unterstützende Wohnformen, individuelle Tagesförderung und Arbeitsbegleitung sowie ein Sozialkaufhaus. Dabei erwirtschaftet der Geschäftsbereich mit seinen rund 290 Mitarbeitenden einen jährlichen Umsatz von ca. 16 Mio. Euro.

Für diesen Stiftungsbereich sucht conQuaesso® JOBS zum I. Quartal 2020 in Hamburg eine*n Geschäftsbereichsleiter*in (m/w/d).

Ihr Aufgabenfeld

  • Fachliche, wirtschaftliche und personelle Leitung des Geschäftsbereichs
  • Aktive Begleitung der Umsetzung der UN-Behindertenkonvention und des Bundesteilhabegesetzes
  • Strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung des Leistungsportfolios
  • Übergreifende Zusammenarbeit mit den anderen Stiftungsbereichen
  • Repräsentation des Trägers in (über-)regionalen branchenrelevanten Gremien und Netzwerken

Ihr Profil

  • Mehrjährige Führungserfahrung in der Eingliederungshilfe
  • Für die Position relevante akademische Qualifikation mit fachlichem Schwerpunkt, ergänzt um betriebswirtschaftliches Knowhow
  • Umfassende Kenntnisse der relevanten Sozialgesetzgebung sowie des Sozialmanagements
  • Kommunikations- und Durchsetzungsstärke vereint mit fachlicher Expertise und Empathie
  • Identifikation mit der diakonischen Unternehmenskultur

Ihre Perspektiven

  • Umfassende Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre richtungsweisenden Ideen in der Eingliederungshilfe
  • Wirtschaftlich gut aufgestellte Stiftung mit hohem regionalem Renommee
  • Zusammenarbeit mit einem fachlich starken Leitungsteam
  • Familienfreundlicher Arbeitgeber, flexible Arbeitszeitgestaltung sowie individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Attraktives Vergütungspaket inkl. betrieblicher Altersvorsorge, HVV-Proficard und Angebote zum BGM

Kontakt

Sie verfügen über umfassendes Verhandlungsgeschick sowie analytischen und ökonomischen Sachverstand und möchten als gewinnende Führungspersönlichkeit an den nächsten Meilensteinen der Eingliederungshilfe aktiv mitwirken? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Umfassende Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Jetzt bewerben

Frau Anika Selle
Leiterin Recruiting cQ JOBS
a.selle@contec.de
+49 (0) 234 45273-65

Frau Verena Daub
Fachberaterin Recruiting cQ JOBS
v.daub@contec.de
+49 (0) 234 45273-13

Ihre Merkliste

    Merkliste speichern oder teilen

    Ihre gespeicherten Einträge werden für maximal 7 Tage gespeichert. Sie habe die Möglichkeit, einen Link zu Ihrer Merkliste zu erzeugen, um diese auch später noch anzusehen. Diesen Link können Sie auch per E-Mail an sich selber oder Ihre Freunde senden.