fbpx
Jobdetails

Vorstandsvorsitzende/r

Pfeiffersche Stiftungen Magdeburg

Magdeburg


Tätigkeitsbereich:
Komplexträger

Erfahrung:
mit Berufserfahrung inkl. Führungserfahrung

Referenznummer:
8630

Eintrittsdatum:
01.01.2020


Ihr/-e Ansprechpartner/-in:

Frau Anika Selle
Personalberaterin

+49 (0) 234 45273-65
a.selle@contec.de

Frau Esther Niehoff
Personalberaterin

+49 (0) 234 45273-16
e.niehoff@contec.de

Vorstandsvorsitzende/r

Pfeiffersche Stiftungen Magdeburg

Magdeburg

Die Pfeifferschen Stiftungen sind mit über 1.600 Mitarbeitenden an sechs Standorten die größte diakonische Komplexeinrichtung in Sachsen-Anhalt. Zwei Krankenhäuser, ein MVZ, ambulante Pflegedienste sowie Wohnangebote für Menschen mit Behinderungen und Senioren gehören ebenso zum Angebotsspektrum wie eine Werkstatt für Menschen mit Behinderungen, ein überregional einzigartiges Palliativ- und Hospizzentrum, ein Bildungszentrum für Gesundheits- und Pflegeberufe (50% Beteiligung) sowie ein Kinderzentrum (50% Beteiligung). www.pfeiffersche-stiftungen.de

Für diese traditionsreiche und innovative Einrichtung wird im Rahmen einer altersbedingten Nachfolgeplanung zum Jahresbeginn 2020 in Magdeburg ein ordinierter evangelischer Theologe / eine ordinierte evangelische Theologin gesucht als: Vorstandsvorsitzende/r.

Ihre Aufgaben:

Als theologischer Vorstand und Vorstandsvorsitzende/r steuern Sie gemeinsam mit dem kaufmännischen Vorstand die zukunftsfähige strategische Ausrichtung und Entwicklung der Pfeifferschen Stiftungen und stellen die Qualität und Wirtschaftlichkeit sicher. Sie verantworten das diakonische Profil und Leitbild des Trägers und leiten mit Innovation, geistlicher Kompetenz und Vision. Zudem repräsentieren Sie die Stiftungen nach innen und außen und vernetzen sich erfolgreich in Kirche, Politik, Wirtschaft und in der Öffentlichkeit.

Ihr Profil:

Für diese umfassende und exponierte Aufgabe wird eine Persönlichkeit mit Führungskompetenz und Leitungserfahrung in der Kirche bzw. im Sozial- und Gesundheitswesen gesucht. Sie zeichnen sich durch ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln sowie hohe strategische Kompetenz und einen Blick für Wachstums- und Entwicklungschancen diakonischer Träger aus. Zudem verfügen Sie über Verhandlungsgeschick, Kommunikationskompetenz und ein überzeugendes Auftreten, mit dem Sie die Pfeifferschen Stiftungen souverän vertreten und Menschen begeistern. Sie pflegen einen kollegialen, wertschätzenden Führungsstil und verfügen über die Fähigkeit, Entscheidungsprozesse erfolgreich zu gestalten.

Ihre Perspektive:

Auf Sie wartet eine zukunftsträchtig aufgestellte Organisation mit hoher Reputation im Gemeinwesen und in der (Fach-) Öffentlichkeit. Diese vielfältige sinnstiftende Leitungsaufgabe bietet Ihnen großen Gestaltungsspielraum und Raum für Innovationen. Darüber hinaus können Sie mit einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Ihrem Vorstandkollegen und dem Kuratorium rechnen. Es erwartet Sie eine begeisterungsfähige Mitarbeiterschaft, die sich durch eine hohe Identifikation mit den Pfeifferschen Stiftungen auszeichnet.

Kontakt:

Wenn Sie in dieser verantwortungsvollen Position Ihre Berufung sehen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Für einen vertraulichen Erstkontakt stehen Ihnen der Projektleiter Dr. Thomas Müller sowie Anika Selle unter +49 (0) 234 4527365 und Esther Niehoff unter +49 (0) 234 4527316 gern zur Verfügung. Umfassende Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Jetzt bewerben

Frau Anika Selle
Personalberaterin
a.selle@contec.de
+49 (0) 234 45273-65

Frau Esther Niehoff
Personalberaterin
e.niehoff@contec.de
+49 (0) 234 45273-16

Ihre Merkliste

    Merkliste speichern oder teilen

    Ihre gespeicherten Einträge werden für maximal 7 Tage gespeichert. Sie habe die Möglichkeit, einen Link zu Ihrer Merkliste zu erzeugen, um diese auch später noch anzusehen. Diesen Link können Sie auch per E-Mail an sich selber oder Ihre Freunde senden.