fbpx
Jobdetails

Stellvertretende Geschäftsführung mit Prokura

Heilpädagogisches Zentrum Krefeld - Kreis Viersen gGmbH

Tönisvorst


Tätigkeitsbereich:
Behinderten- und Eingliederungshilfe

Erfahrung:
mit Berufserfahrung inkl. Personalverantwortung

Referenznummer:
8732

Eintrittsdatum:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Ihr/-e Ansprechpartner/-in:

Frau Anika Selle
Personalberaterin

+49 (0) 234 45273-65
a.selle@contec.de

Frau Verena Daub
Personalberaterin

+49 (0) 234 45273-13
v.daub@contec.de

Stellvertretende Geschäftsführung mit Prokura

Heilpädagogisches Zentrum Krefeld - Kreis Viersen gGmbH

Tönisvorst

Das Heilpädagogische Zentrum Krefeld - Kreis Viersen widmet sich als einer der größten sozialen Arbeitgeber in der Region der beruflichen und gesellschaftlichen Eingliederung von rund 2000 Menschen mit Behinderungen sowie psychischen Erkrankungen. Der Geschäftsbereich Rehabilitation bietet in insgesamt neun Werkstätten Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf vielfältige Arbeits- und Qualifizierungsangebote, um eine uneingeschränkte Teilhabe in der Gemeinschaft zu ermöglichen. Darüber hinaus erhalten Kinder in der zugehörigen Heilpädagogischen Kita sowie in der Interdisziplinären Frühförderung individuelle pädagogische und therapeutische Hilfestellungen.

Im Zuge einer Nachfolgebesetzung sucht conQuaesso® JOBS für diesen renommierten Mandanten in Tönisvorst eine Führungspersönlichkeit in gesamtunternehmerischer Verantwortung für den Bereich Rehabilitation als Stellvertretende Geschäftsführung mit Prokura.

Ihre Perspektive

  • Vielfältige Führungsposition in einem innovativen und zukunftsträchtigen Unternehmen
  • Enge Zusammenarbeit mit fachlich starken Leitungskräften und Unterstützung durch ein multiprofessionelles Team
  • Umfangreiche und individuelle Coaching-Angebote
  • Attraktives Vergütungspaket inkl. betrieblicher Altersvorsorge

Ihre Aufgaben

  • Gesamtverantwortung des Geschäftsbereichs Rehabilitation unter wirtschaftlichen sowie pädagogischen Aspekten
  • Personalführung und -entwicklung des Leitungsteams sowie der rund 600 Mitarbeitenden
  • Konzeptionelle und innovative Weiterentwicklung der Organisation
  • Netzwerkarbeit und Kontaktpflege mit Leistungsträgern sowie externen Kooperationspartnern

Ihr Profil

  • Mehrjährige Führungserfahrung in der Eingliederungshilfe, wünschenswerterweise im WfbM-Bereich
  • Akademische Qualifikation mit pädagogischem Schwerpunkt
  • Fundiertes Fachwissen im Rehabilitationswesen sowie in der relevanten Sozialgesetzgebung
  • Profundes betriebswirtschaftliches Know-how

Kontakt

Sie möchten als unternehmerisch denkende, überzeugungsstarke Persönlichkeit das gute Renommee unseres Mandanten fortführen und sehen in dieser spannenden Position Ihre nächste berufliche Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins. Umfassende Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

 

Jetzt bewerben

Frau Anika Selle
Personalberaterin
a.selle@contec.de
+49 (0) 234 45273-65

Frau Verena Daub
Personalberaterin
v.daub@contec.de
+49 (0) 234 45273-13

Ihre Merkliste

    Merkliste speichern oder teilen

    Ihre gespeicherten Einträge werden für maximal 7 Tage gespeichert. Sie habe die Möglichkeit, einen Link zu Ihrer Merkliste zu erzeugen, um diese auch später noch anzusehen. Diesen Link können Sie auch per E-Mail an sich selber oder Ihre Freunde senden.